his-default
Sie befinden sich hier:

Schön geschnittene kleine 3,5 Zimmer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Duisburg-Rumeln zu vermieten

  • 330 EUR
    Kaltmiete
    47239 Duisburg
    Angebotsadresse
    Übersicht
    Objekt-Nr. 1532
    Objektart Wohnung
    Objekttyp Dachgeschoss
    Etage 4.OG
    Vermarktung Miete/Pacht
    Nutzung Wohnen
    Land Deutschland
    Bundesland Nordrhein-Westfalen
    PLZ 47239
    Ort Duisburg
    Ortsteil I Rheinhausen
    Preise und Kosten
    Kaltmiete 330,00 EUR
    Warmmiete 480,00 EUR
    Nebenkosten 150,00 EUR
    Heizkosten in der Warmmiete enthalten ja
    Heizkosten 90,00 EUR
    Kaution 660,00 EUR
    Flächen
    Wohnfläche ca. 62,00 m²
    Ausstattung
    Zimmer 3,5
    Schlafzimmer 2
    Badezimmer 1
    Balkon/Terrasse 1
    Balkone 1
    Bad Dusche
    Küche Einbauküche
    Boden Fliesen, Laminat
    Heizungsart Zentralheizung
    Befeuerung Öl
    Abstellraum ja
    Zustandsangaben
    Zustand gepflegt
    Energieverbrauch
    Befeuerung Öl
    Sonstiges
    verfügbar ab 01.07.2018
    verfügbar ab 01.07.2018
    Versteigerung

    Objektbeschreibung

    Die angebotene Wohnung befindet sich im 4. OG eine Mehrfamilienhauses in Duisburg-Rumelm und hat eine Wohnfläche von 62 m² die sich auf ein Wohnzimmer mit angrenzendem Balkon, zwei Schlafzimmer, ein innenliegendes Bad mit Dusche und Handtuchhalterheizung, eine Küche, eine Abstellkammer sowie zwei kleine Flure verteilt.
    Obwohl es sich um eine Dachgeschoß-Wohnung handelt sind keine Schrägen vorhanden. Bei dem Haus handelt es sich um ein Flachdachhaus.

    Sie betreten die Wohnung und stehen im ersten kleinen Flur. Von hier gelangen Sie in die Küche. In diesem Flur befindet sich die Abstellkammer und von hier aus gelangen Sie ins Wohnzimmer mit angrenzendem Balkon. Vom Wohnzimmer aus gelangen Sie in den zweiten kleinen Flur. Von diesem aus gelangen Sie ins Schlafzimmer, Kinderzimmer und ins Bad.

    Die Küche und beide Flure sind, ebenso wie das Bad, gefliest. Das Wohnzimmer und die beiden Schafräume sind mit hellem Laminat ausgelegt.

    Das innen liegende Bad ist im Wandbereich deckenhohe ebenfalls weiß gefliest und mit einer Dusche und einer Handtuchhalterheizung ausgestattet.

    In der Küche wurde ein weißer Küchenspiegel angebracht.

    Zur Wohnung gehört ein Kellerraum und beheizt wird diese über eine Ölzentralheizung.

    Ausstattung

    - neuwertiges innen liegendes Bad mit Dusche und Handtuchhalterheizung
    - alle Wohn- und Schlafräume sind mit Laminat ausgelegt
    - Küche, Flur und Bad sind gefliest
    - Balkon
    - Kellerraum

    Lagebeschreibung

    Rumeln-Kaldenhausen ist der westlichste Stadtteil von Duisburg. Rumeln-Kaldenhausen hat 17.010 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2016) und gehört zum linksrheinischen Duisburger Stadtbezirk Rheinhausen und liegt im Südwesten von Duisburg, an den Stadtgrenzen zur Stadt Moers im Kreis Wesel und der Stadt Krefeld.
    Am 1. Januar 1975 wurde Rumeln-Kaldenhausen als kreisangehörige Gemeinde gemeinsam mit Rheinhausen, Homberg, Walsum und dem Ortsteil Baerl der kreisangehörigen Gemeinde Rheinkamp in die Stadt Duisburg eingegliedert. Rheinhausen und Rumeln-Kaldenhausen bilden seitdem gemeinsam den Stadtbezirk Rheinhausen.

    Es gibt mehrere Kindergärten, drei Grundschulen und das Albert-Einstein-Gymnasium (AEG). Eine Förderschule für geistig Behinderte befindet sich im benachbarten Rheinhausen.

    Rumeln-Kaldenhausen verfügt über den Haltepunkt Rumeln, an dem im Schienenpersonennahverkehr täglich im Stundentakt von Duisburg Hauptbahnhof nach Xanten und alle 30 Minuten von Duisburg nach Moers die Regionalbahn verkehrt.

    Derzeit fahren außerdem die Buslinien 923 und 924 und der Schnellbus SB42 über Rheinhausen und Hochfeld nach Duisburg-Mitte. Die Linie 923 fährt von Duisburg-Mitte weiter über den Kalkweg zu den Wedau Kliniken (Klinikum Duisburg) und die Linie 924 weiter zur Universität Duisburg-Essen (Nord). Die Schnellbuslinie SB 80 fährt linksrheinisch von Krefeld-Uerdingen über Rumeln nach Moers. Alle Linien halten an der Haltestelle Rumeln Markt, die Linie 923 bedient auch den Rumelner Bahnhofs. Die aus Moers-Kapellen kommende NIAG-Buslinie 3 endet an der Haltestelle Kaldenhausen-Krölls (Übergang zu den Linien 923/924).

    Für den gesamten ÖPNV gilt der Tarif des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr und tarifraumüberschreitend der NRW-Tarif.

    Rumeln-Kaldenhausen liegt nahe der A 57 (Abfahrt Moers-Kapellen / Rumeln-Kaldenhausen) und der A 40 (Abfahrt Moers-Zentrum). Außerdem kann man über die Landstraße L473n von Kaldenhausen aus auf die A 57 (Richtung Köln und Nimwegen) gelangen. Die Düsseldorfer Straße, die Rumeln-Kaldenhausen in Nord-Süd-Richtung durchschneidet, folgt hier der alten Römerstraße von Köln nach Xanten.
  • -
    Bus
    -
    Autobahn
    -
    Kindergarten
    -
    Grundschule
    330 EUR
    Kaltmiete
    47239 Duisburg
    Angebotsadresse

    Lagebeschreibung

    Rumeln-Kaldenhausen ist der westlichste Stadtteil von Duisburg. Rumeln-Kaldenhausen hat 17.010 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2016) und gehört zum linksrheinischen Duisburger Stadtbezirk Rheinhausen und liegt im Südwesten von Duisburg, an den Stadtgrenzen zur Stadt Moers im Kreis Wesel und der Stadt Krefeld.
    Am 1. Januar 1975 wurde Rumeln-Kaldenhausen als kreisangehörige Gemeinde gemeinsam mit Rheinhausen, Homberg, Walsum und dem Ortsteil Baerl der kreisangehörigen Gemeinde Rheinkamp in die Stadt Duisburg eingegliedert. Rheinhausen und Rumeln-Kaldenhausen bilden seitdem gemeinsam den Stadtbezirk Rheinhausen.

    Es gibt mehrere Kindergärten, drei Grundschulen und das Albert-Einstein-Gymnasium (AEG). Eine Förderschule für geistig Behinderte befindet sich im benachbarten Rheinhausen.

    Rumeln-Kaldenhausen verfügt über den Haltepunkt Rumeln, an dem im Schienenpersonennahverkehr täglich im Stundentakt von Duisburg Hauptbahnhof nach Xanten und alle 30 Minuten von Duisburg nach Moers die Regionalbahn verkehrt.

    Derzeit fahren außerdem die Buslinien 923 und 924 und der Schnellbus SB42 über Rheinhausen und Hochfeld nach Duisburg-Mitte. Die Linie 923 fährt von Duisburg-Mitte weiter über den Kalkweg zu den Wedau Kliniken (Klinikum Duisburg) und die Linie 924 weiter zur Universität Duisburg-Essen (Nord). Die Schnellbuslinie SB 80 fährt linksrheinisch von Krefeld-Uerdingen über Rumeln nach Moers. Alle Linien halten an der Haltestelle Rumeln Markt, die Linie 923 bedient auch den Rumelner Bahnhofs. Die aus Moers-Kapellen kommende NIAG-Buslinie 3 endet an der Haltestelle Kaldenhausen-Krölls (Übergang zu den Linien 923/924).

    Für den gesamten ÖPNV gilt der Tarif des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr und tarifraumüberschreitend der NRW-Tarif.

    Rumeln-Kaldenhausen liegt nahe der A 57 (Abfahrt Moers-Kapellen / Rumeln-Kaldenhausen) und der A 40 (Abfahrt Moers-Zentrum). Außerdem kann man über die Landstraße L473n von Kaldenhausen aus auf die A 57 (Richtung Köln und Nimwegen) gelangen. Die Düsseldorfer Straße, die Rumeln-Kaldenhausen in Nord-Süd-Richtung durchschneidet, folgt hier der alten Römerstraße von Köln nach Xanten.

HIS Hünxer Immbolielen Service
Herrn/Frau Andrea Reimann


Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@his-immo-service.de schicken.
Sicherheitscode

An:
Von:
Sicherheitscode
Copyright © 2017 Hünxer Immobilien Service. Alle Rechte vorbehalten.